Nach tödlichem Unfall : ADFC: So gefährlich sind Pinnebergs Straßen für den Radverkehr

Avatar_shz von 25. Juni 2020, 11:41 Uhr

shz+ Logo
Ulf Brüggmann, Sprecher vom ADFC Pinneberg, zeigt die Ecken, die von dem Ortsverband als gefährlich für Radfahrer eingestuft werden – wie hier an der Datumer Chaussee.

Ulf Brüggmann, Sprecher vom ADFC Pinneberg, zeigt die Ecken, die von dem Ortsverband als gefährlich für Radfahrer eingestuft werden – wie hier an der Datumer Chaussee.

Wir haben mit ADFC-Sprecher Ulf Brüggmann eine Tour durch die Stadt gemacht. Er erklärt wo Fahrradfahrer besonders aufpassen müssen.

Pinneberg | In der vergangenen Woche kam es zu mehreren Fahrradunfällen in Pinneberg. Einer darunter endete tödlich. Ein 79 Jahre alter Radfahrer war in der Bismarckstraße mit einem Pkw mit Anhänger kollidiert und an seinen Verletzungen auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben. Die Straße gilt als eine von vielen gefährlichen Stellen. Um einen Überblick über die Radw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen