Zu wenig Platz und schlechte Wege : ADFC Fahrrad-Klimatest: Note 4,5 für Pinneberg

kowalewski-300x300.jpg von 11. April 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Der Pinneberger Damm: Die Radfahrer müssen sich auf dem schmalen Radweg an der stark befahrenen Straße auch mit Bussen und Fußgängern arrangieren.
Der Pinneberger Damm: Die Radfahrer müssen sich auf dem schmalen Radweg an der stark befahrenen Straße auch mit Bussen und Fußgängern arrangieren.

Radler fühlen sich in der Kreisstadt nicht sicher. Landesweit ist Pinneberg auf dem letzten Platz ihrer Größenordnung.

Pinneberg | Note 4,5 für Pinneberg – das ist das Ergebnis des Fahrradklima-Tests des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Damit belegt die Stadt von 311 bundesweit teilnehmenden Städten in der Größenordnung 20.000 bis 50.000 Einwohner Platz 303. Zum Vergleich: Die Durchschnittsnote in dieser Größenordnung liegt bei 3,9. Noch schlechter steht Pinneberg lande...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen