Polizei sucht Zeugen : Acht Jahre altes Kind in Pinneberg angefahren – Autofahrer flüchtet

Beim Überqueren einer Ampel am Thesdorfer Weg war das Kind vom Auto erfasst worden. Der Fahrer hielt nicht an.

Avatar_shz von
18. September 2020, 13:15 Uhr

Pinneberg | Er soll den Unfall bemerkt haben, aber kümmerte sich nicht um das Kind: Am Mittwoch (16. September) ist in Pinneberg ein acht Jahre alter Junge auf seinem Fahrrad von einem Auto angefahren worden. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang den flüchtigen Autofahrer, der mit einem schwarzen VW Golf, neueres Modell mit Pinneberger Kennzeichen, unterwegs war. Das berichtete die Pressestelle der Polizei Bad Segeberg am Freitag (18. September).

Erste Erkenntnisse

Nach ersten Erkenntnissen war der Junge um 10.44 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Thesdorfer Weg aus Richtung Richard-Köhn-Straße kommend unterwegs. Beim Überqueren der Ampel an der Datumer Chaussee wurde er von dem VW angefahren und stürzte. Woher der VW-Fahrer kam und wohin er unterwegs war, ist unbekannt, so die Polizei weiter. Es wird aktuell davon ausgegangen, dass der Mann den Unfall bemerkt haben muss, da er Augenkontakt zu dem Jungen hatte.

Junge im Krankenhaus

Der 8-Jährige wurde vorsorglich in das Pinneberger Krankenhaus gebracht und dort von einer Erziehungsberechtigten in Obhut genommen.

Zeugen gesucht

Die Polizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Der flüchtige VW-Fahrer wird von dem Verletzten als männlich und für sein Verständnis als "alt" beschrieben. Der Fahrer hat eine Sonnenbrille getragen und eine rot/braune Basecap. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer (0 41 01) 20 20 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert