zur Navigation springen

Quickborn : A7: Opelfahrerin kommt von Fahrbahn ab

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Seniorin hatte Glück im Unglück

shz.de von
erstellt am 19.Jan.2014 | 13:00 Uhr

Glück im Unglück hatte eine Opel-Fahrerin am Sonnabendvormittag. Die 67-Jährige war auf der Autobahn 7 in Richtung Norden unterwegs und kam in der Nähe der Ausfahrt Quickborn aus unbekannten Gründen von der Straße ab. Auf einer Wiese, drei Meter unterhalb der Fahrbahn, kam sie zum Stehen. Die Seniorin konnte sich selbst befreien und wurde mit Kopfschmerzen zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen