Harksheider Weg : A7-Brücke: Es ist schon die zweite Fehlplanung

shz_plus
Die A7 zwischen Quickborn und Kaltenkirchen. Die Autobahn-Überführung am Harksheider Weg in Quickborn wurde schon mehrmals falsch geplant.

Die A7 zwischen Quickborn und Kaltenkirchen. Die Autobahn-Überführung am Harksheider Weg in Quickborn wurde schon mehrmals falsch geplant.

Überführung im Harksheider Weg wurde bereits 1970 von Bürgern erfolgreich als zu schmal beanstandet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
25. August 2018, 10:00 Uhr

Quickborn | „Die Brücke am Harksheider Weg wird verbreitert / Teurer Umbau“, so lautet eine  Schlagzeile im Quickborner Tageblatt – aber nicht etwa 2018, sondern bereits am 22. Juli 1970. Damals wurde bei der Planung...

Qknucbrio | ei„D Bkceür ma aHeidheskrr gWe ridw rritvbetree / ueTrre ma,U“bu so tleatu e eni Sgzeahlciel mi ierukQrcnob tatTbleag – rbae hntci etaw 1028, rdesnno tebesir ma 2.2 iJlu .9071 aasmlD urdew eib der lnauPgn red Üüngfurehbr im eguZ ads suBa edr 7A axtke erd ieclhge Feerhl agechm:t erD ßgeFwu eenbn edr Frnahahb arw ilve uz mahcs.l ertVeegärr rgeürB esssncolh schi ntsei zmseamnu nud cenrhe,rite asds ltnhgrcicäha ein wtea et,M1r 50e ierbert ßuF- nud wgRade ggeental uredw.

Dre täthe unn hcan dre nruSgneia weedri elstglteehr weredn seü,nsm ath brae tesndesstat niee trBiee nov kpanp Ze9etmnnire. t0 dnU mdtia ncthi :gngeu fOebfnar tsi erd u-Fß nud wegRad zu ,steli aht nneie gNisnkweuenilg von irve toP.ezrn e„rD fadr erba necsösthh drei rzePton batn,ee“gr esagt Bsigürtmerere Tamhos plKpö DU()C wrdäehn iener ziutgnS des chuestsspuHassau am onsane.Drgt ahNc tnrBenwenadke dre Mläegn erareiegt ide ttadS rtppmo udn teirtehc lhreabinn wernige unneSdt eien planlBasleeeumt nei.

usnErgiip tsei natsgeornD

iteS goetarnsDn wrid edr erVrhke ipiugsren über edi üBrkce g,trfheü eid eneard Fnhrbaha tis für ßnärgueFg udn adarfhRer ererv.irste eiwlrDe fluät eib dme mti dem usA-aA7ub reafugnatetb trnnemhnUee Vai onlSosiut rodN eid Shuce hcna nde ralVncweirthnoet ndu rde .lhleeFeeluqr rScheper rnliFao elttZe ehecntr enüefstrsh mi Lfua erd eenmmknod cWhoe tmi griE.enesbsn Dnna tkennö ahcu ees,sfethnt iew ide snuLgö satiehsu nud asw edr ükubRca sktoen rdwi.

eierwlD tha ppKöl utnere btn,eot die Sttda esi in die ueiebrntaBa htnic initvrlvoe ge.esnew ihcweeb„Üirsel mmokt ma endE os eiren eaßhmMan earb dsa rdieew ueah,sr wsa man erorvh “t,heat etgsa  r.e Dsa sie hire hnitc dre ll.Fa  neEi eloifzflei embnAah aht se anhc nnieofnIoatrm uas mde Rusahta ablsnig tnchi .eggeben

zur Startseite