A-23-Zubringer: Schild aufgestellt

von
27. Juli 2018, 12:30 Uhr

Die Autobahnkreuzung in Pinneberg-Nord: Genau dort, wo Autofahrer aus Borstel-Hohenraden links abbiegen, um auf die A 7 zu gelangen, fehlte bis vor Kurzem ein Verkehrsschild. Unfälle drohten, zumal auch Autos vom Ratsberg kommend rechts abbiegen müssen. Sie haben ein Schild auf ihrer Seite: Vorfahrt beachten. Das hatte ein Leser unserer Zeitung bemängelt. „Leider wurde das Verkehrsschild versehentlich nicht aufgestellt“, so Rathaussprecherin Maren Uschkurat. „Dies war uns bekannt und die Aufstellung eines mobilen Verkehrsschildes wurde auch sofort seitens der Stadt veranlasst.“ Da die Umsetzung noch nicht erfolgt sei, habe die Verwaltung diesbezüglich noch einmal Druck gemacht. Mittlerweile wurde das Schild aufgestellt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen