Elternwunsch vs. Kita-Konzept : Nach Zwillings-Streit: Kita-Sprecherin empfiehlt individuelles Vorgehen

Avatar_shz von 27. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Zwillinge haben oft eine besondere Bindung. Manchmal kann eine Trennung in der Kita oder Schule ihnen aber auch gut tun.
Zwillinge haben oft eine besondere Bindung. Manchmal kann eine Trennung in der Kita oder Schule ihnen aber auch gut tun.

Ein Zwillingspaar sollte gegen den Willen der Eltern in unterschiedlichen Kita-Gruppen betreut werden. Der Fall eskalierte. Jetzt erklärt die Sprecherin der Kita-Leitungen wie grundsätzlich mit dem Thema umgegangen wird.

Kreis Pinneberg | Es ist eine Geschichte, die bei den Lesern von shz.de auf großes Interesse gestoßen ist: Die drei Jahre alten Zwillinge der Familie Sievers aus Ellerhoop sollten beim Wechsel vom Krippen- in den Elementarbereich getrennt werden. Zumindest für die Zeit des Morgenkreises sollten sie in zwei getrennten Gruppen betreut werden. So sah es das Konzept ihrer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen