Polizei bittet um Hinweise : Mazda-Fahrer aus Pinneberg touchiert Mercedes und flüchtet

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.
Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Kurz nachdem ein 24-Jähriger seine V-Klasse in der Elmshorner Straße abstellte, bemerkte ein Zeuge die Beschädigung.

Avatar_shz von
04. März 2021, 14:13 Uhr

Pinneberg | Bereits am Sonntag (28.Februar) ist es in der Elmshorner Straße in Pinneberg zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort gekommen.

Zeuge bemerkt Beschädigung

Ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Pinneberg parkte seine Mercedes V-Klasse um 16.30 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Kreisstraße 21. Kurze Zeit später bemerkte ein Zeuge eine Beschädigung an dem parkenden Auto.

Sachschadenshöhe nicht bekannt

Nach derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei wurde um 16.35 Uhr der Mercedes durch einen weißen Mazda mit Pinneberger Kennzeichen touchiert und an der hinteren Stoßstange beschädigt. Zur Sachschadenshöhe können die Ordnungshüter aktuell keine Angaben machen.

Die Beamten des Polizeireviers Pinneberg haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nun Zeugen, die den Unfall beobachtet oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können.

Hinweise sind an die Polizei in Pinneberg unter Telefon (04101) 202 -0 zu richten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert