Wupperman'sche Hallen : Neue Reihenhäuser in Pinneberg geplant – Initiative kämpft für Erhalt

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die Hallen der ehemaligen Metallgießerei an der Hermanstraße sollen abgerissen werden.
Die Hallen der ehemaligen Metallgießerei an der Hermanstraße sollen abgerissen werden.

Die Politik hat den Abriss der Industriebrache beschlossen, ein Investor will neuen Wohnraum erschaffen. Doch eine Initiative hat andere Pläne – und will das Konzept der Öffentlichkeit vorstellen.

Pinneberg | Das ehemalige Industriegelände an der Hermanstraße in Pinneberg hat in letzter Zeit von sich reden gemacht, weil in den Hallen immer wieder Feuer gelegt wurde. Jetzt soll die Industriebrache abgerissen werden. Das hat der Ausschuss für Stadtentwicklung am Dienstag (8. Juni) im nicht öffentlichen Teil beschlossen. Ein Investor plant dort den Bau von Re...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen