B.1.617.2 : Weiterer Fall von indischer Corona-Variante im Kreis Pinneberg

Avatar_shz von 18. Mai 2021, 18:24 Uhr

shz+ Logo
Im Kreis Pinneberg ist erneut die indische Virus-Variante bei einem Reiserückkehrer nachgewiesen worden.
Im Kreis Pinneberg ist erneut die indische Virus-Variante bei einem Reiserückkehrer nachgewiesen worden.

Der neu bekanntgewordene Fall steht laut Kreis in keinem Zusammenhang mit dem tags zuvor gemeldeten.

Kreis Pinneberg | Der Fall klingt ähnlich, ist aber ein anderer und steht in keinem Zusammenhang mit dem ersten: Im Kreis Pinneberg ist erneut die indischen Virusvariante B.1.617.2 bei einem Corona-Infizierten nachgewiesen worden. Das teilte Kreissprecherin Silke Linne am Dienstag (18. Mai) mit. Betroffen ist erneut ein Reiserückkehrer aus Indien, der mittlerweile aber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen