Umweltschutz : Vorerst kein Bürgerentscheid über Baumschutzsatzung für Pinneberg

Avatar_shz von 18. Juni 2021, 14:31 Uhr

shz+ Logo
Die Baumschutzsatzung soll unkontrolliertes Bäumefällen verhindern und für mehr Klimaschutz sorgen.
Die Baumschutzsatzung soll unkontrolliertes Bäumefällen verhindern und für mehr Klimaschutz sorgen.

Der Antrag der SPD-Fraktion wurde vertagt. Nach der Sommerpause möchte die CDU zunächst noch über eine Baumerhaltungssatzung sprechen, wie sie in Gießen praktiziert wird.

Pinneberg | Pinneberg hat keine Baumschutzsatzung. Und wird vorerst auch keine bekommen. Da mögen die Bürger noch so oft auf die Straße gehen, um für den Umweltschutz zu demonstrieren. Der Antrag der SPD-Fraktion, die Bürger über den Erlass einer Baumschutzsatzung entscheiden zu lassen, wurde während der virtuellen Sitzung der Ratsversammlung am Donnerstag (17. J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen