Volleyball 3. Liga : VG Halstenbek-Pinneberg im Landes-Duell: Zuschauer weiter zugelassen

Avatar_shz von 25. November 2021, 18:38 Uhr

shz+ Logo
Den zweiten Heimsieg hintereinander peilt HaPi-Trainer Sven Klieme an.
Den zweiten Heimsieg hintereinander peilt HaPi-Trainer Sven Klieme an.

Unter 2G-Bedingungen sind Besucher in der Jahnhalle weiter erlaubt. Trainer Sven Klieme peilt am Sonntag (29. November) gegen den Kieler TV II den vierten Sieg in Folge an.

Pinneberg | Sie überlegten hin, sie überlegten her, was denn für alle Beteiligten die beste Lösung wäre. Am Ende entschieden sich die Verantwortlichen und die Spieler der Drittliga-Volleyballer der VG Halstenbek-Pinneberg dafür, zu ihren Heimspielen doch weiterhin Zuschauer zuzulassen. „Der Aufwand ist noch größer geworden und für uns als Amateur-Mannschaft nicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen