Borstel-Hohenraden : Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte

Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte versuchten sich von Montag auf Dienstag (24. August) Zutritt in die Kita zu verschaffen.

Avatar_shz von
26. August 2021, 16:56 Uhr

Borstel-Hohenraden | In die Kindertagesstätte Pusteblume in Borstel-Hohenraden ist von Montag auf Dienstag (24.August) eingebrochen worden. Das teilte Bürgermeister Harm Kähler mit. „Es ist leider bereits das zweite Mal, dass in diese Einrichtung gebrochen worden ist“, so Kähler.

Tür aufgebrochen

Unbekannte versuchten sich im Zeitraum vom Montagabend (23. August) 19 Uhr und Dienstagmorgen ( 24. August) 6.45 Uhr Zutritt zur Kita zu verschaffen, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg mitteilte. Dabei wurde versucht, die Tür aufzuhebeln. Bei diesem Versuch ist es auch geblieben, so die Polizei weiter. Über die Höhe des Schadens könne noch nichts gesagt werden.

Sachdienliche Hinweise können Zeugen unter der Telefonnummer (04101) 2020 abgeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert