Verkehr im Dorf : Daumen raus und mitfahren: Prisdorf hat jetzt vier Mitfahrerbänke

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Rolf Schwarz (BBP) hofft, dass mit den Mitfahrerbänken Verkehrsmittel verstärkt gemeinsam genutzt werden.
Bürgermeister Rolf Schwarz (BBP) hofft, dass mit den Mitfahrerbänken Verkehrsmittel verstärkt gemeinsam genutzt werden.

In der Gemeinde Prisdorf gibt es jetzt vier Mitfahrerbänke, um Verkehrsmittel gemeinsam zu nutzen. Auch weil die Anbindung der öffentlichen Nahverkehrsmittel nicht gut ist.

Prisdorf | Wer im Dorf aufgewachsen ist, der kennt das Problem: Die öffentlichen Nahverkehrsmittel fahren oft nur stündlich und zur Nachtzeit fast gar nicht. Wer nicht mitten in der Nacht oder an stürmischen Tagen den Weg mit dem Fahrrad zurücklegen will, ist darum auf ein eigenes Auto angewiesen. Das aber haben gerade junge sowie ältere Menschen nicht oder nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen