47 Jungen und zwei Mädchen : So lief das Trainingscamp der HSV-Fußballschule in Halstenbek

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Beim Fußball-Training konnten die Kinder auf dem Jacob-Thode-Platz ihre Fähigkeiten verbessern und neue Tricks dazulernen. Marit (Mitte) gefielen die Vier-gegen-Vier-Spiele am besten.
Beim Fußball-Training konnten die Kinder auf dem Jacob-Thode-Platz ihre Fähigkeiten verbessern und neue Tricks dazulernen. Marit (Mitte) gefielen die Vier-gegen-Vier-Spiele am besten.

Die Fußballschule des Zweitligisten war auch in diesem Jahr wieder bei der SV Halstenbek-Rellingen und hat eine Woche lang mit dem Nachwuchs trainiert.

Halstenbek | Kicken mit Spaß und gleichzeitig an der Ball-Koordination feilen: 47 Jungen und zwei Mädchen aus dem Kreis Pinneberg trainierten eine Woche lang gemeinsam mit der HSV-Fußballschule auf dem Platz der Spielvereinigung Halstenbek-Rellingen (SV HR) in Halstenbek. Die Kinder sind zwischen sechs und 13 Jahre alt und lernten bestimmte Techniken beim Torsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen