Schauenburgerstraße : Studenten sollen Pinneberg bei der Stadtplanung unterstützen

Avatar_shz von 22. März 2021, 14:40 Uhr

shz+ Logo
Das Gebiet Schauenburgerstraße/Rübekamp mit der ehemaligen Holzhandlung (rote Umrandung) soll neu geordnet werden.
Das Gebiet Schauenburgerstraße/Rübekamp mit der ehemaligen Holzhandlung (rote Umrandung) soll neu geordnet werden.

Das Gebiet in der Innenstadt soll neu geordnet werden. Im Fokus steht das Areal des ehemaligen Holzhandels Warncke.

Pinneberg | Die Stadt Pinneberg packt das nächste Gebiet an. Die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung stimmten während ihrer jüngsten Sitzung für den Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans Nr. 166 „Schauenburgerstraße / Rübekamp“. Es ist der Bereich östlich der Bahnlinie Hamburg - Kiel, südlich des Rübekamps und westlich der Schauenburgerstraße bis z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen