„Toleranz durch Sichtbarkeit“ : Jens Kuzel vom schwul-bi-lesbischen HSV-Fanclub hofft auf Profi-Outing

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 10:30 Uhr

shz+ Logo
Jens Kuzel aus Pinneberg, Gründer und Vorsitzender des HSV-Fanclubs „Volksparkjunxx“, freut sich, dass das zehnjährige Bestehen der „Volksparkjunxx“ auf so viel positive Resonanz stößt.
Jens Kuzel aus Pinneberg, Gründer und Vorsitzender des HSV-Fanclubs „Volksparkjunxx“, freut sich, dass das zehnjährige Bestehen der „Volksparkjunxx“ auf so viel positive Resonanz stößt.

Die „Volksparkjunxx“ sind längst fester Teil des HSV-Vereinslebens. Im Interview spricht der Gründer über seinen Club.

Pinneberg | Der schwul-bi-lesbische HSV-Fanclub Volksparkjunxx feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums spielte der HSV im Volksparkstadion gegen den Karlsruher SC mit einem Sondertrikot. Die Volksparkjunxx waren der erste offizielle HSV-Fanclub, der sich proaktiv und klar zu unterschiedlichen sexuellen Orientierungen positionier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen