Schülerbeförderung : Kreis Pinneberg will Kosten für Oberstufen- und Berufsschüler übernehmen

Avatar_shz von 19. März 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Über die Kostenübernahme der Schülerbeförderung wird der Kreistag endgültig am 28. April entscheiden.
Über die Kostenübernahme der Schülerbeförderung wird der Kreistag endgültig am 28. April entscheiden.

Die SPD will auch die Elternbeiträge streichen. Damit stößt sie aber auf Widerstand.

Kreis Pinneberg | Das klingt nach guten Nachrichten für die Oberstufen- und Berufsschüler im Kreis Pinneberg: Der zuständige Schulausschuss des Kreises Pinneberg hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass der Kreis ab August ihre Fahrten zur Schule mit dem öffentlichen Nahverkehr finanzieren wird. Vorausgesetzt, der Schulweg ist weit genug. Eine endgültige Entsch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen