Corona-Selbsttests an Schulen : Politikerin Beate Raudies empört: „Land lässt Kinder, Eltern und Lehrer im Stich"

Avatar_shz von 30. März 2021, 18:23 Uhr

shz+ Logo
Seit kurzem können sich Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein wöchentlich in der Schule auf das Coronavirus testen.
Seit kurzem können sich Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein wöchentlich in der Schule auf das Coronavirus testen.

Die Elmshorner SPD-Politikerin stellt die Sinnhaftigkeit der Tests infrage. Viele seien mit den Tests überfordert.

Kreis Pinneberg | Die Selbsttests für Schülerinnen und Schüler sorgen für Gesprächsstoff und Konfusion. So auch an Elmshorner Grundschulen, das haben Recherchen der SPD-Landtagsabgeordneten Beate Raudies an den Tag gebracht. Mittlerweile können sich Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein wöchentlich in der Schule auf das Coronavirus testen. Die Tests sind fr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen