Fußball-Landesliga : SV Halstenbek-Rellingen will die verspätete Herbstmeisterschaft

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Jannik Eggerstedt, hier im letzten Testspiel, das die SV Halstenbek-Rellingen im Wedeler Elbestadion mit 11:0 gewann, könnte auch am Freitag (28. Januar) an der Hagenbeckstraße in der Abwehr auflaufen.
Jannik Eggerstedt, hier im letzten Testspiel, das die SV Halstenbek-Rellingen im Wedeler Elbestadion mit 11:0 gewann, könnte auch am Freitag (28. Januar) an der Hagenbeckstraße in der Abwehr auflaufen.

Die Kicker vom Lütten Hall müssen am Freitag (28. Januar) zum Nachholspiel bei Schlusslicht Inter Eidelstedt antreten. HR setzt dabei vermutlich auf Jannik Asmußen und Jannik Eggerstedt.

Halstenbek | Bislang einte Jannik Asmußen (24) und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen