Kreis Pinneberg : SPD fordert: Homeoffice-Recht muss auch nach der Pandemie bleiben

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Geht es nach der SPD, bleibt das Recht auf Homeoffice auch nach Corona bestehen.
Geht es nach der SPD, bleibt das Recht auf Homeoffice auch nach Corona bestehen.

Das Homeoffice müsse unabhängig von der pandemischen Lage auf stabile gesetzliche Füße gestellt werden. Der Deutsche Gewerkschaftsbund diskutierte mit Ralf Stegner und Ernst Dieter Rossmann.

Kreis Pinneberg | „Das Recht auf Homeoffice muss da, wo die Umsetzung möglich ist, selbstverständlich sein und auch nach Corona bleiben.“ Über diese Ansage von Ralf Stegner, Chef der SPD-Landtagsfraktion und Bundestagskandidat der Sozialdemokraten im Kreis Pinneberg, bestand jetzt Einigkeit beim Gespräch des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Wedel mit SPD-Vertretern....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen