EnBW baut Infrastruktur aus : Rellingen bekommt zwei neue Schnellladesäulen für E-Autos

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 17:16 Uhr

shz+ Logo
Die beiden neuen Ladesäulen gehören zum HyperNetz von Betreiber EnBW.
Die beiden neuen Ladesäulen gehören zum HyperNetz von Betreiber EnBW.

Mit den neuen Ladepunkten beim Hagebaumarkt Hass+Hatje gibt es mittlerweile fünf Säulen in der Gemeinde.

Rellingen/Karlsruhe | Immer mehr E-Autos sind auf unseren Straßen unterwegs – und auch das Netz an Ladesäulen wächst. Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) mit Hauptsitz in Karlsruhe weist jetzt auf zwei neue öffentliche Schnellladepunkte beim Baumarkt Hass+Hatje in der Eichenstraße in Rellingen hin: Mit einer Leistung von 150 Kilowatt und den gängigen Anschlüssen könnte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen