Rellingen : Einbahnstraßenregelung im Schulweg vorübergehend aufgehoben

shz+ Logo
Die Einbahnstraßenregelung wurde vorerst aufgehoben.
Die Einbahnstraßenregelung wurde vorerst aufgehoben.

Damit soll der Verkehr im Moorkampsweg, zum Start in den Regelbetrieb der Schule und des Kindergartens, entlastet werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. März 2021, 17:03 Uhr

Rellingen | Im Rellinger Schulweg ist seit Montag (13. März) die Einbahnstraßenregelung vorübergehend aufgehoben, teilt die Gemeinde mit. Die Zufahrt über die Pinneberger Straße ist vorerst wieder möglich, bis die Baumaßnahme in der Hempbergstraße abgeschlossen ist.

Verkehr soll entlastet werden

Mit der Aufhebung soll der Verkehr im Moorkampsweg, zum Start in den Regelbetrieb der Schule und des Kindergartens, entlastet werden. Die Hempbergstraße ist aufgrund von Tiefbaumaßnahmen weiterhin gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung vom Moorkampsweg bis Ecke Schulweg/ Hempbergstraße bleibt bestehen.

Auch lesenswert: So laufen die Bauarbeiten in der Hempbergstraße

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen