Fußball-Lotto-Pokal : Rasensport Uetersen gewinnt mit 2:0 beim Kummerfelder SV

Avatar_shz von 13. September 2021, 11:20 Uhr

shz+ Logo
Per Elfmeter sorgte Philipp Ehlers (Rasensport Uetersen, links), der hier gegen den Kummerfelder Mikael Großmann zum Schuss kommt, für den 2:0-Endstand.
Per Elfmeter sorgte Philipp Ehlers (Rasensport Uetersen, links), der hier gegen den Kummerfelder Mikael Großmann zum Schuss kommt, für den 2:0-Endstand.

Der Landesligist agierte am Ossenpadd abgeklärter als der gastgebende Bezirksligist, der sich für seinen hohen Aufwand nicht belohnte.

Kummerfeld | Raus mit Applaus, aber einem schlechten Gefühl. Die Bezirksliga-Fußballer des Kummerfelder SV wussten ganz genau, dass sie beim 0:2 (0:1) in der dritten Runde des Lotto-Pokals gegen Rasensport Uetersen (Landesliga) nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft hatten. Bezeichnend war die 86. Minute, als der eingewechselte Dominic Lemcke aus wenigen Metern ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen