Stadtwerke Barmstedt : Prisdorf braucht 480 Glasfaser-Kunden

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 16:07 Uhr

shz+ Logo
Die Gemeinde Prisdorf hofft, die Quote für den Glasfaserausbau zu erreichen.
Die Gemeinde Prisdorf hofft, die Quote für den Glasfaserausbau zu erreichen.

Die Stadtwerke Barmstedt wollen das Breitbandnetz in Prisdorf bauen. Allerdings müssen 480 Einwohner einen Vertrag abschließen.

Prisdorf | „Das Echo auf das Breitbandangebot ist da, aber es liegt noch ein ganzes Stück Arbeit vor uns“, sagte Prisdorfs Bürgermeister Rolf Schwarz (BBP) während der Gemeindevertretung. Die Stadtwerke Barmstedt wollen das Glasfasernetz in der Gemeinde ausbauen. Allerdings müssen 480 Bürger Verträge abschließen – also etwa ein Viertel aller Einwohner. Weiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen