Tag der offenen Tür : Gemüse, Bienen und Hühner: Stöbern im Pinneberger Entdeckergarten

Avatar_shz von 20. Juni 2021, 14:55 Uhr

shz+ Logo
Im Naturgarten gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel diese wildblühenden Knautien.
Im Naturgarten gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel diese wildblühenden Knautien.

Bei angenehmen 25 Grad öffnete am Sonntag (20. Juni) der Entdeckergarten Pinneberg. Außer zahlreichen Blumen, Pflanzen und Kräutern gibt es dort auch selbst angebautes Obst und Gemüse.

Pinneberg | Es ist leicht schwül draußen und das Gras ist noch feucht vom morgendlichen Regen. Der Geruch von Blumen liegt in der Luft, Insekten schwirren umher, und die Sonne kommt langsam hinter den Wolken hervor. Am Sonntag öffnete das Umwelthaus Pinneberg seinen Entdeckergarten. Rainer Reischuck ist erster Vorsitzender des Vereins, er gehört zu den Gründun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen