Pinneberger Kreistag : Fraktionen lehnen Resolution für die Sanierung von Radwegen ab

Avatar_shz von 18. Juni 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Der Radweg entlang der L107 war dringend sanierungsbedürftig.
Der Radweg entlang der L107 war dringend sanierungsbedürftig.

Die SPD will, dass das Land die Sanierung von Radwegen an Landstraßen nicht mehr mit der der Fahrbahn koppelt. Doch im Kreistag waren CDU und Grüne anderer Meinung.

Kreis Pinneberg | Wer die Verkehrswende ernst nimmt, kann Radwege nicht bloß als Anhängsel von Autostraßen betrachten. So lautet der Tenor der SPD, der hinter einem Antrag für eine Petition im Kreistag steckt. Konkret will die SPD erreichen, dass die Sanierung von Radwegen an Landstraßen nicht länger gekoppelt ist an die Sanierung der Fahrbahn. Das ist nämlich aktuell ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen