Sanierungspaket : Pinneberg will über 700.000 Euro für Ernst-Paasch-Halle bereitstellen

Avatar_shz von 20. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Die Ernst-Paasch-Halle soll 2023 umgebaut werden.
Die Ernst-Paasch-Halle soll 2023 umgebaut werden.

Der Bund hat bereits 590.000 Euro locker gemacht. Nun hat die Politik auch den Eigenanteil der Stadt bewilligt. Die Umwandlung der Halle zum Kulturzentrum ist für 2023 geplant.

Pinneberg | Das ist ein Statement: Der Ausschuss für Sport, Jugend und Kultur hat in seiner virtuellen Sitzung am Mittwoch (18. August) grünes Licht gegeben, dass die Stadt 590.000 Euro für die Sanierung der Ernst-Paasch-Halle bereitstellt. Das Geld soll entsprechend des Ausgaben- und Finanzierungsplans als Barmittel in den Haushaltsjahren 2022 und 2023 zur Verfü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen