Trotz Wegfall der Testpflicht : Restaurants in der Region Pinneberg und Quickborn spüren nur wenig Besserung

Avatar_shz von 02. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Zoran Vucinic vom Restaurant Alte Schmiede spürt den aktuellen Personalmangel und die Scheu der Gäste deutlich.
Zoran Vucinic vom Restaurant Alte Schmiede spürt den aktuellen Personalmangel und die Scheu der Gäste deutlich.

Corona hat die Gastronomie mit voller Wucht getroffen. Um Mitarbeiter und Gäste zu schützen, wird trotz neuer Regelungen mancherorts weiter auf eine Testpflicht gesetzt.

Pinneberg/Quickborn/Borstel-Hohenraden/Hasloh | Seit Montag (26. Juli) gilt in Schleswig-Holstein eine aktualisierte Corona-Bekämpfungsverordnung. Für die Gastronomie bedeutet das: Die Testpflicht der Gäste entfällt für den Innenbereich und die Gastronomen haben somit mehr Bewirtungsmöglichkeiten. Ein spontaner Restaurantbesuch ohne Negativtest soll somit wieder möglich sein. Doch: Wollen das die G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen