Kameraden rücken dreimal aus : Verbranntes Essen sorgt für mehrere Feuerwehreinsätze in Pinneberg

Avatar_shz von 27. November 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Die Wohnungen waren völlig verqualmt, nachdem Essen angebrannt war. Die Kameraden lüfteten erst einmal sorgfältig.
Die Wohnungen waren völlig verqualmt, nachdem Essen angebrannt war. Die Kameraden lüfteten erst einmal sorgfältig.

Der Freitag war für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pinneberg ereignisreich. Gleich dreimal mussten die Einsatzkräfte ausrücken.

Pinneberg | Einsatzreicher Start in das Wochenende für die Freiwillige Feuerwehr in Pinneberg. Gleich drei Mal mussten die Einsatzkräfte am Freitag (26. November) im Stadtgebiet ausrücken. Jedes Mal war verbranntes Essen der Auslöser. Los ging es um 7.13 Uhr in der Dr.-Theodor-Haubach-Straße. Dort stellte der Angriffstrupp des ersten Löschfahrzeugs fest, dass ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert