Schüler interviewen Zeitzeugin : Wie Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch den Holocaust erlebte

Avatar_shz von 25. März 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Anita Lasker-Wallfisch berichtet Schülern von der schrecklichen Nazi-Herrschaft.
Anita Lasker-Wallfisch berichtet Schülern von der schrecklichen Nazi-Herrschaft.

Lasker-Wallfisch spielte im Mädchenorchester von Auschwitz. Pinneberger Schülern berichtet sie von der Nazi-Herrschaft.

Pinneberg | In der Regel werden Unterrichtsthemen wie der Nationalsozialismus und der Holocaust rein sachlich vermittelt. Die Schüler erfahren, dass im Dritten Reich sechs Millionen Juden von den Nationalsozialisten ermordet wurden. Davon rund vier Millionen in Konzentrations- und Vernichtungslagern wie Auschwitz oder Bergen-Belsen, zwei weitere Millionen durch M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen