Pinneberg : Motorradfahrer nach Sturz auf Westring schwer verletzt

Avatar_shz von 19. April 2021, 17:11 Uhr

shz+ Logo
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde der verletzte Biker in ein nahegelegenes Hamburger Krankenhaus gebracht.
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde der verletzte Biker in ein nahegelegenes Hamburger Krankenhaus gebracht.

Wie es zu dem Sturz des 37-Jährigen kam, ist noch unklar. Er kam in nahe gelegenes Hamburger Krankenhaus

Pinneberg | Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag (18. April) auf dem Westring in Pinneberg: Aus noch ungeklärter Ursache stürzte ein Motorradfahrer um 12.52 Uhr, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 37-jährige Biker aus einer Kleinstadt im Landkreis Mecklenburg-Vorpommern mit seiner Honda auf dem Westring in Richtung Mühlenstraße. In ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert