Wasserschaden an der JCS : Pinneberg: Sanierung des Neubaus soll zum neuen Schuljahr fertig sein

Avatar_shz von 29. März 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Der maßgebliche Schaden befindet sich im Erdgeschoss des Neubaus.
Der maßgebliche Schaden befindet sich im Erdgeschoss des Neubaus.

Der maßgebliche Schaden befindet sich im Erdgeschoss des Neubaus. Das Obergeschoss soll Ende April nutzbar sein.

Pinneberg | Das sind gute Nachrichten. Der Neubau der Johann-Comenius-Schule, in dem es zu einem Wasserschaden gekommen ist, soll nach den Sommerferien wieder bezugsfertig sein. Das berichtete Beate Hormann vom Kommunalen Servicebetrieb Pinneberg (KSP) in der Ratsversammlung am Donnerstag (26. März). Bohrende Fragen der Politik Sie musste sich den bohrenden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen