Pinneberg : Feuerwehrchef warnt: Bismarckstraße nicht zur Fahrradstraße machen

Avatar_shz von 19. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Wehrführer Claus Köster hält die Einrichtung von  Fahrradstraßen auf der Bismarckstraße, dem Fahltskamp oder der Osterholderalle aus Sicht der Feuerwehr für nicht machbar.
Wehrführer Claus Köster hält die Einrichtung von Fahrradstraßen auf der Bismarckstraße, dem Fahltskamp oder der Osterholderalle aus Sicht der Feuerwehr für nicht machbar.

Die Feuerwehr spricht sich gegen die Einrichtung von Fahrradstraßen in der Innenstadt aus, weil die Einsatzkräfte dann nicht rechtzeitig zur Wache und damit zum Einsatzort kämen.

Pinneberg | Erneut hat der Ausschuss für Stadtentwicklung in seiner virtuellen Sitzung am Dienstag (17. August) den Beschluss für die Einrichtung von Fahrradstraßen in Pinneberg vertagt. Und das nicht ohne Grund. Pinnebergs Wehrführer Claus Köster und Ricardo Bork von der Pinneberger Polizei sollten zuvor ihre Sicht der Dinge äußern. Der Ausschuss hatte 2019 gebi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen