Die A23 der Zukunft : Online-Vortrag für Bürger zur Autobahn-Erweiterung im Kreis Pinneberg

Avatar_shz von 17. April 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Das Projekt ist Teil des Bundesverkehrswegeplans 2030. Laut einer Machbarkeitsstudie sind täglich zu viele Autofahrer mit ihren Fahrzeugen für eine vierspurige Autobahn unterwegs.
Das Projekt ist Teil des Bundesverkehrswegeplans 2030. Laut einer Machbarkeitsstudie sind täglich zu viele Autofahrer mit ihren Fahrzeugen für eine vierspurige Autobahn unterwegs.

Ein 15-Kilometer-Abschnitt der A23 soll auf sechs Spuren ausgebaut werden. Die Deges informiert zum aktuellen Stand.

Kreis Pinneberg | Die Autobahn 23 soll ausgebaut werden. Zwischen der Anschlussstelle Tornesch und dem Autobahndreieck Hamburg-Nordwest sollen aus bislang vier Fahrspuren sechs werden. Eine Strecke von insgesamt 15,9 Kilometern. Das Projekt ist Teil des Bundeswegeverkehrsplans 2030. Livestream beginnt um 18.30 Uhr Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -ba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen