Ambulanter Hospizdienst : Noch Plätze frei: Kurs zur Sterbebegleitung im Kreis Pinneberg

Avatar_shz von 20. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Ehrenamtliche Sterbebegleiter erleichtern sowohl den todkranken Menschen als auch ihren Angehörigen die letzten Wochen und Monate.
Ehrenamtliche Sterbebegleiter erleichtern sowohl den todkranken Menschen als auch ihren Angehörigen die letzten Wochen und Monate.

Die Johanniter Unfallhilfe sucht im ganzen Kreisgebiet ehrenamtliche Sterbebegleiter für ihren Ambulanten Hospizdienst. Immer mehr Menschen wünschen sich, ihr Lebensende zuhause verbringen zu können.

Kreis Pinneberg | Immer mehr Menschen wünschen sich, für ihr Lebensende in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung zu sein – betreut von Angehörigen und Freunden. Das stellt auch der Ambulante Hospizdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe fest, der sich in Zusammenarbeit mit Pflegediensten und Hausärzten dafür einsetzt, diesen Wunsch zu erfüllen. Die Anfragen für eine ehre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen