Borstel-Hohenraden : Nach erneutem Einbruchsversuch in Kita: Leiterin ist entsetzt

Avatar_shz von 27. August 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Die Tür wurde schwer beschädigt.
Die Tür wurde schwer beschädigt.

Nicole Piecha, Leiterin der Kindertagesstätte Pusteblume, kann nicht verstehen, was die Täter in der Kita finden wollen. Der Schaden ist nun groß.

Borstel-Hohenraden | Nicole Piecha ist verärgert. Die Leiterin der Kindertagesstätte Pusteblume in Borstel-Hohenraden versteht nicht, warum bereits zum zweiten Mal versucht wurde, in die Einrichtung einzubrechen. Hintergrund: Unbekannte versuchten sich von Montag (23. August) auf Dienstag ( 24. August) Zutritt zur Kita zu verschaffen, wie die Polizeidirektion Bad Segeb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert