Langer Corona-Lockdown : Musikschule Pinneberg hätte Pandemie ohne Hilfe nicht überstanden

Avatar_shz von 11. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Sandra Holz, verantwortlich für die Unterrichtsplanung, und Musikschulleiter Alireza Zare sind froh, wieder alle musikalischen Angebote starten zu können.
Sandra Holz, verantwortlich für die Unterrichtsplanung, und Musikschulleiter Alireza Zare sind froh, wieder alle musikalischen Angebote starten zu können.

Die Musikschule startet nach dem Corona-Lockdown wieder durch – für die Bildungseinrichtung überlebenswichtig.

Pinneberg | „Endlich dürfen wir wieder alles machen“, sagt Alireza Zare, Leiter der Musikschule Pinneberg. Instrumental- und Gesangsunterricht ist innerhalb geschlossener Räume bei Einhaltung der Mindestanforderungen an die Hygiene gestattet. Auch Gruppenunterricht ist innerhalb geschlossener Räume bei Einhaltung der Hygienemaßnahmen und anderthalb Metern Abstand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen