Corona und Pinnebergs Schulen : Mittel für Luftfilter werden gestellt – Kritik am Antrag der Grünen

Avatar_shz von 22. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die Politik will die Pinneberger Schulen mit Luftfiltern ausstatten.
Die Politik will die Pinneberger Schulen mit Luftfiltern ausstatten.

Der Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen hat die Mittel für die Anschaffung von Luftfiltern für die Pinneberger Schulen beschlossen. Trotz Einstimmigkeit gab es Ärger.

Pinneberg | „Ich habe mich über den Antrag der Grünen geärgert, nicht dass es den Antrag gegeben hat, da waren wir uns ja einig, sondern, dass es den Antrag überhaupt gegeben hat“, sagte Natalina di Racca-Boenigk (CDU) im Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen. „Wir hatten die Zusage der Bürgermeisterin, dass Mittel in den Haushalt eingestellt werden. Da hat es de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen