Nach Maschinenschaden : Seenotretter bringt Inselversorger sicher nach Helgoland

Avatar_shz von 07. Mai 2021, 14:16 Uhr

shz+ Logo
Der Seenotrettungskreuzer Hermann Marwede schleppte das Frachtschiff in den sicheren Hafen.
Der Seenotrettungskreuzer Hermann Marwede schleppte das Frachtschiff in den sicheren Hafen.

Zwei Seemeilen vor der Küste fällt der Motor aus. Die Besatzung der Hermann Marwede eilt zur Hilfe.

Helgoland | Zwei Seemeilen vor Helgoland geht nichts mehr. Regelmäßig bringt die gleichnamige „Helgoland“ Fracht von Cuxhaven auf die Hochseeinsel. Donnerstagnacht (6. Mai) streikt aber die Maschine. Damit das treibende Schiff nicht in Seenot gerät, funkt die „Helgoland“-Crew die Seenotretter an. Hermann Marwede nimmt „Helgoland“ an die Leine Bei ruhiger Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen