Verkehrsentwicklungsplan : Bis Ende Februar können Halstenbeker noch Ideen einbringen

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 13:25 Uhr

shz+ Logo
Besser fahren, parken, radeln, spazieren: Die Gemeinde Halstenbek will einen Verkehrsentwicklungsplan erstellen und fragt dafür die Bürger um ihre Meinung.
Besser fahren, parken, radeln, spazieren: Die Gemeinde Halstenbek will einen Verkehrsentwicklungsplan erstellen und fragt dafür die Bürger um ihre Meinung.

Die Bürgerbeteiligung endet in wenigen Tagen. Einwohner können ihre Anregungen der Gemeinde via Internet mitteilen.

Halstenbek | Bald ist Schluss: Noch bis Ende Februar haben die Halstenbeker die Chance, Wünsche, Ideen und Anregungen zum Verkehrsentwicklungsplan ihrer Gemeinde mitzuteilen. Darauf weist das Rathaus hin. Mit der bisherigen Beteiligung sind die Mitarbeiter zufrieden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen