Schließung bei Regio-Kliniken : Landrätin des Kreises Pinneberg äußert sich wenig konkret

Avatar_shz von 15. September 2021, 19:07 Uhr

shz+ Logo
Landrätin Elfi Heesch äußert sich nur wenig konkret zu den Plänen der Regio Kliniken.
Landrätin Elfi Heesch äußert sich nur wenig konkret zu den Plänen der Regio Kliniken.

Elfi Heesch geht es laut eigener Aussage vor allem darum, dass sich die Regio-Kliniken zukunftsfähig aufstellen. Kritik an den Schließungs-Plänen äußert sie nicht.

Kreis Pinneberg | Die Regio Kliniken wollen ihre Krankenhäuser in Pinneberg und Elmshorn schließen und im Kreis Pinneberg nur noch ein zentrales Krankenhaus betreiben. Diese Nachricht hat insbesondere die beiden am meisten betroffenen Städte, Elmshorn und Pinneberg, bis ins Mark getroffen. Elmshorns Bürgermeister Volker Hatje spricht gar von einer „desaströsen Entsche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen