Sport zu Corona-Zeiten : Kreissportverband klärt auf: Das ist im Kreis Pinneberg jetzt erlaubt

Avatar_shz von 11. April 2021, 15:24 Uhr

shz+ Logo
Türen auf! Auf den Sportplätzen im Kreis Pinneberg dürfen ab sofort wieder bis zu zehn Erwachsene sowie bis zu 20 Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zusammen trainieren.
Türen auf! Auf den Sportplätzen im Kreis Pinneberg dürfen ab sofort wieder bis zu zehn Erwachsene sowie bis zu 20 Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zusammen trainieren.

KSV-Boss Karsten Tiedemann äußert sich zu den ab Montag, 12. April, geltenden Lockerungen der Corona-Beschränkungen.

Kreis Pinneberg | Über einen „positiven Schritt zurück“ freuen sich neben Karsten Tiedemann, dem Geschäftsführer des Kreissportverbandes Pinneberg, auch die Aktiven und Übungsleiter aller Sportvereine aus dem Kreis Pinneberg. Denn weil der Inzidenzwert im Kreisgebiet in der Woche nach Ostern wieder stabil unter 100 sank, sind die drastischen Einschränkungen, die im Zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen