Erstwähler im Kreis Pinneberg : So wollen Jugendorganisationen junge Menschen für die Wahl begeistern

Avatar_shz von 26. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Symbolbild: Die Bundestagswahl steht demnächst an.
Symbolbild: Die Bundestagswahl steht demnächst an.

Die Wahlbeteiligung in der Gruppe der 18- bis 24-Jährigen ist unter dem Durchschnitt. Wie Ingo Waschkau vom KJR und Saim „Kasi“ Cetinkaya aus Pinneberg Erstwähler motivieren, ihre Stimme zu nutzen.

Pinneberg | Im September können 2,8 Millionen junge Menschen das erste Mal bei einer Bundestagswahl wählen. Für manche ist das ein Grund zur Freude und für andere ein Grund für viele Fragezeichen. Wen soll ich wählen? Welche Partei will eigentlich was und wieviele Kreuze muss ich noch mal setzen? Solche und ähnliche Fragen schwirren wahrscheinlich durch die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen