1. Runde im Lotto-Pokal : Fußballer aus dem Kreis Pinneberg melden sich nach Corona-Pause zurück

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Endlich wieder am Ball: Patrick Hoppe (re., hier in der Vorbereitung gegen Rot-Weiß Kiebitzreihe) trifft mit Oberligst SV Rugenbergen in der 1. Runde des Lotto-Pokals auswärts auf den TSV Sparrieshoop.
Endlich wieder am Ball: Patrick Hoppe (re., hier in der Vorbereitung gegen Rot-Weiß Kiebitzreihe) trifft mit Oberligst SV Rugenbergen in der 1. Runde des Lotto-Pokals auswärts auf den TSV Sparrieshoop.

Die ersten Pflichtspiele der Saison 2021/22 stehen an. Wir geben einen Überblick zu den Topspielen mit Kreisbeteiligung.

Kreis Pinneberg | Exakt 289 Tage mussten sie auf diesen Moment warten. Wenn die Oberliga-Fußballer des SV Rugenbergen am Sonntag (1. August), 15 Uhr, im Erstrundenspiel des Lotto-Pokals beim TSV Sparrieshoop (Kreisliga) antreten, ist die schier endlos lange Pflichtspielabstinenz vorbei. Die Jungs haben wieder richtig Bock auf Fußball. Das merkt man in jedem Training ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen