Pinneberg und Elmshorn : Corona-Maßnahme: Krankenhäuser im Kreis verhängen weitreichendes Besuchsverbot

Avatar_shz von 26. November 2021, 10:54 Uhr

shz+ Logo
Das Krankenhaus in Elmshorn darf, ebenso wie das in Pinneberg, nicht mehr zu Besuchen betreten werden.
Das Krankenhaus in Elmshorn darf, ebenso wie das in Pinneberg, nicht mehr zu Besuchen betreten werden.

Die Regio-Kliniken reagieren auf das erhöhte Infektionsgeschehen und schränken die Besuchsmöglichkeiten stark ein. Es sind jedoch Ausnahmen möglich.

Kreis Pinneberg | Die Regio-Kliniken im Kreis Pinneberg reagieren auf die sich stetig zuspitzende Corona-Lage und verhängen ein weitgehendes Besuchsverbot für die beiden Krankenhäuser in Elmshorn und Pinneberg. Es gilt ab Montag (29. November). „Die stetig zunehmenden Infektionszahlen der letzten Tage machen sich inzwischen bei uns in den Kliniken durch ein erhöhtes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen