Konzept vorgestellt : Rellingen will Strecke zum störungsfreien Radeln bis Schnelsen

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Einer der Gefahrenpunkte: An der Kreuzung Hauptstraße/Poststraße/Hamburger Straße müssen die Radfahrer sicher übergeleitet werden.
Einer der Gefahrenpunkte: An der Kreuzung Hauptstraße/Poststraße/Hamburger Straße müssen die Radfahrer sicher übergeleitet werden.

Radler sollen so möglichst sicher und bequem durch den Ort kommen. Dafür müssten aber mehrere Fahrradstraßen eingerichtet werden und ein Radstreifen auf der Hamburger Straße entstehen.

Rellingen | Sicher und zügig Radfahren, dafür ist Rellingen nicht unbedingt bekannt. Vor allem im Ortskern ist der Platz für Radler eng bemessen. Das soll sich aber ändern: Die Wasser- und Verkehrs-Kontor GmbH hat sich die Verkehrswege der Gemeinde angesehen und ein Radverkehrsgutachten erstellt zur „Optimierung der Radwegverbindung zwischen Pinneberg und Hamburg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen