Corona und Kindergärten : Krippen, Kitas und Horte: So geht es mit den Öffnungen im Kreis Pinneberg weiter

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 19:45 Uhr

shz+ Logo
Die Stühle in den Kindergärten im Kreis Pinneberg können bald wieder für die Kita-Kinder bereit gestellt werden. Ab dem 1. März soll wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb angeboten werden.
Die Stühle in den Kindergärten im Kreis Pinneberg können bald wieder für die Kita-Kinder bereit gestellt werden. Ab dem 1. März soll wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb angeboten werden.

Ab dem 1. März ist im Kreis wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb geplant. Was das bedeutet, hat das Land festgelegt.

Kreis Pinneberg | Die Kindertagesstätten im Kreis Pinneberg sollen ab dem 1. März wie angekündigt wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb anbieten. Wie das Sozialministerium am Dienstagabend (23. Februar) mitteilte, dauert die flexible Notbetreuung noch bis einschließl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen