Kita-Ausbau in Tangstedt : Fördergelder sind erschöpft: Politik will mit Eltern Druck machen

Avatar_shz von 23. Oktober 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Der Beginn für den An- und Ausbau der Tangstedter Kita steht erneut auf einem wackeligen Fundament.
Der Beginn für den An- und Ausbau der Tangstedter Kita steht erneut auf einem wackeligen Fundament.

Eine Anfrage des Bauausschussvorsitzenden Lars Kuhlmann hat das Ministerium in Kiel noch nicht beantwortet. Der Kommunalpolitiker ruft jetzt zu einer Elterninitiative auf.

Tangstedt | Es ist Zeit Druck zu machen. Denn der Baubeginn für die Erweiterung der evangelischen Markus-Kita in Tangstedt rückt erneut in die Ferne: Die Fördermittel des Kreises sind erschöpft, noch bevor es richtig losgehen kann. Weiterlesen: Fördergelder aufgebraucht – ist Tangstedts neue Kita in Gefahr? Das wolle in Tangstedt keiner einfach hinnehmen, s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen