Landtagswahl 2022 : Für CDU: Karin Prien ist Direktkandidatin im Wahlkreis Pinneberg-Schenefeld

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 16:30 Uhr

shz+ Logo
23 der 24 anwesenden CDU-Mitglieder gaben Karien Prien während der Mitgliederversammlung ihre Stimme.
23 der 24 anwesenden CDU-Mitglieder gaben Karien Prien während der Mitgliederversammlung ihre Stimme.

Die Bildungsministerin Schleswig-Holsteins wird von der CDU ins Rennen um den Wahlkreis 24 Pinneberg-Schenefeld-Halstenbek geschickt.

Kreis Pinneberg | Karien Prien macht's. Die aktuelle Bildungsministerin Schleswig-Holsteins kandidiert bei der Landtagswahl am 8. Mai im Wahlkreis 24 Pinneberg-Schenefeld-Halstenbek. Das haben die 24 anwesenden Mitglieder des CDU-Kreisverbands am Dienstagabend (11. Januar) entschieden. Prien erhielt 23 Ja-Stimmen und eine Gegenstimme. Bereits im Dezember hatte die B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen